in , ,

Zombie News Spezial: Die FDA bestätigt, mehr Tote durch die Corona Impfung als durch das Corona Virus

Das Projekt Corona-Impfung ist endgültig gescheitert. Laut den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen der FDA tötet die Corona-Impfung mehr Menschen oder schädigt sie für ihr ganzes Leben als das Corona-Virus. Die FDA hält in ihren Protokollen sogar fest, dass Booster-Impfungen sofort verboten werden müssen. Und auch in Österreich gibt es nach drei Wochen Booster-Impfungen in den ersten Alters- und Pflegeheimen, Impfdurchbrüche mit schweren Verläufen und Todesfolge sowie zuvor auch in Israel und allen anderen Ländern, wo viel geimpft und geboostert wurde. Die Verbrecher-Politiker und ihre Pseudo-Experten belügen uns immer noch und wollen uns immer noch als Sklaven und digital überwachte Laborratten für experimentelle Impfstoffe missbrauchen, die bereits Tausende getötet und irreparabel geschädigt haben und die nicht nur völlig nutzlos sind, sondern mit jeder neuen Spritze das Immunsystem weiter zerstören. Obwohl ihnen seit 6 Monaten bekannt ist, dass ein einfaches Wurm-Medikament, das seit 30 Jahren auf dem Markt ist, für das Wunder in Afrika sorgt. Nämlich keine schweren Corona-Verläufe. Und es war in Afrika nur aufgefallen, weil es viele Menschen dort nehmen, wenn ihnen schlechtes Trinkwasser zur Verfügung steht. Auch in Österreich und Deutschland wird es seit drei Monaten von ausgewählten Kliniken erfolgreich getestet. Trotzdem werden auf Anweisung von Verbrecher-Politikern weiter jeden Tag Frauen, Männer und Kinder durch die experimentellen Corona-Impfstoffe ermordet oder für den Rest ihres Lebens irreparabel geschädigt. Die faschistischen Verbrecher-Politiker und ihre hirntoten Helfer im Staatsapparat diskriminieren, unterdrücken und verfolgen weiter Menschen durch illegale Corona-Verordnungen und Gesetze, die gegen fundamentale Grund und Menschenrechte verstoßen, sowie die Nürnberger Rassengesetze der Nazis.